May Ayim Ring Münster

Ein antirassistischer Verein

7. November 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Weißes Leben in Schwarzer Haut

Florence Brokowski-Shekete liest beim May Ayim Ring im Bennohaus Im vergangenen Jahr veröffentlichte Florence Brokowski-Shekete beim Orlanda-Verlag ihr autobiografisches Buch „Mist, die versteht mich ja!“. Im Spiegel-Bestseller erzählt die 1967 in Hamburg geborene Tochter eines Studentenpaares aus Nigeria ihr Leben. … Weiterlesen

29. Oktober 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Der vergessene Münsteraner im Nationaldress

Alexander Heflik liest bei Saxonia Münster aus seinem Buch „Erwin Kostedde“ Deutschland wurde 1974 im eigenen Land Fußballweltmeister. Das Tor des Jahres schoss aber ein Münsteraner Bundesligaspieler im Dress von Kickers Offenbach – Erwin Kostedde. Dieses „Traumtor“, bei dem Kostedde … Weiterlesen

28. Oktober 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Otto Addo beim May Ayim Ring

Rassismus trifft auch Spitzensportler*innen Der ehemalige Fußballprofi und heutige Trainer Otto Addo war am Mittwoch (27. Oktober) Gast des May Ayim Ring Münster. In einer Veranstaltung im Stadion des SC Preußen Münster diskutierte der Co-Trainer der Fußballnationalmannschaft Ghanas unter anderem … Weiterlesen

27. Oktober 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

„Mist, die versteht mich ja!“

Lesung und Diskussion mit Florence Brokowski-Shekete Die Schulamtsdirektorin Florence Brokowski-Shekete wurde als Kind nigerianischer Eltern 1967 im Hamburg geboren. Sie wuchs bei einer deutschen Pflegemutter in Buxtehude auf. Von 1976 und 1979 lebte sie mit ihren leiblichen Eltern im nigerianischen … Weiterlesen

16. Oktober 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Rassismuserfahrung eines Spitzensportlers

Trainer Otto Addo besucht May Ayim Ring im Preußen-Stadion Unter Rassismus leiden in Deutschland alle Menschen, die nicht weiß sind. Selbst prominenten BiPoC erfuhren und erfahren immer wieder diskriminierende Situationen und werden verbal und nonverbal attackiert. Um zu erfahren, wie … Weiterlesen

21. September 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Unterschriftensammlung gestartet

Vereinsvorstand komplett gewählt Der May-Ayim-Ring Münster hat sich als Verein konstituiert und auf der ersten Mitgliederversammlung den kompletten Vorstand gewählt. Die Gründungssprecher*innen Clarissa Naujok und Werner Szybalski wurden einstimmig bestätigt. Zu ihren Stellvertreter*innen wurden Larisa Volodarskaya und Anisrajah Pathmanathan mit … Weiterlesen

20. September 2021
von werner@szybalski.de
1 Kommentar

Kritisch Weißsein – Weißsein als Privileg

Vortrag und Gespräch mit Millay Hyatt Rassismus als gesellschaftliches Konstrukt betrifft uns alle, denn wir alle sind Teil dieses ausschließenden Systems: Rassismus begegnet uns in Gesellschaft und Alltag. Der May-Ayim-Ring Münster beleuchtet das Thema in einer Veranstaltungsreihe aus verschiedenen Blickwinkeln. … Weiterlesen

6. September 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Radikale Dichterin, sanfte Rebellin

Am 9. August 1996 starb die Lyrikerin und politische Aktivistin May Ayim. 25 Jahre später haben ihre Wegbegleiterinnen Ika Hügel-Marshall, Nivedita Prasad und Dagmar Schultz im Münsteraner Verlag Unrast ein Buch mit unveröffentlichten Gedichten von May Ayim, vielen persönlichen Erinnerungen … Weiterlesen

12. August 2021
von werner@szybalski.de
Keine Kommentare

Veranstaltung „Strukturen des Rassismus“ fällt aus

Besuch von Dr. Natasha A. Kelly beim May-Ayim Ring soll nachgeholt werden Aufgrund des heutigen Bahnstreiks kann Frau Kelly nicht nach Münster reisen. Die Veranstaltung heute nachmittag fällt aus. Sie soll möglichst bald nachgeholt werden. Dr. Natasha A. Kelly ist … Weiterlesen